Aktuell

Rückblick:Start der neuen Segelsaison:
Das Wetter ist im April noch unbeständig, doch Segler sind nun nicht mehr zu bremsen. Die Winterarbeiten an den Yachten werden fertig und die Boote müssen ins Wasser. Der Laboer Gemeindehafen ist gut vorbereitet und die Stege sind gereinigt. Emsige Servicebetriebe befördern die Yachten per Kran ins Wasser, die Saison kann beginnen.

Rückblick:
Am 1. März fand im Clubraum der Februar-Schiffertisch statt. Über dreißig Zuhörer folgten dem spannendem Bericht über den Törn mit der Halberg-Rassy 37 „Thyra“
Werner Buhtz, Rolf Nagel und Sebastian Wache berichteten über den Sieg der ARC Fahrtensegelregatta von Las Palmas in die Karibik.

Jahreshauptversammlung 2019:
Am 8. März fand im Landhotel Fischerwiege in Passade die Jahreshauptversammlung des Yachtclub Laboe statt. Der erste Vorsitzende Kai Hoffmann-Wülfing erinnerte an die gelungene vergangene Segelsaison, die mit zahlreichen Familien auf ihren Segelbooten spannende Törns in der westlichen Ostsee erkundeten. Weitere Fahrten nach Bagenkop und Kappeln rundeten die Saison ab. Auch der Winter verging schnell, da interessante Veranstaltungen des Clubs – Reiseberichte, Grünkohlessen, Wintergrillen und die Kaffee-Nachmittage – für Abwechslung sorgten. Er dankte allen Obleuten für die gute geleistete Arbeit in vergangenen Jahr.
Für die Verdienste der zwanzigjährigen, ehrenamtlichen Tätigkeit im Vorstand vom YCLa ist Dr. Lena Buchwald mit der silbernen Ehrennadel ausgezeichnet worden. Die Ehrung wurde von Herrn Klaus Storjohann vom Seglerverband Schleswig-Holstein eV. vorgenommen.
Bei weiteren Ehrungen wurden durch den ersten Vorsitzenden Kai Hoffmann-Wülfing für 50 Jahre Mitgliedschaft Friedrich Borchers, Gunter Esch und Dieter Blankenburg geehrt. Für die 25 Jahre wurde Ingo Jensen geehrt.
Der diesjährige Fahrtenpreis wurde an die Familie Hoffmann-Wülfing verliehen.
Spannend wurde es dann bei den anstehenden Wahlen. Als neuen, ersten Vorsitzenden wurde Dirk Reinhart gewählt. Des Weiteren wurde auch einige Obleute neu gewählt.

Lutz Eckoldt, Presseteam