Aktuell

Mai-Segeln

Im Wonnemonat Mai beginnt für viele Segler die Saison. Nach dem milden Märzwetter konnten viele Eigner die Winterarbeiten rechtzeitig im April fertigstellen und die Schiffe aus dem Winterlager schaffen. Am 6. und 7. Mai beginnt die Segelsaison mit dem traditionellen Ansegeln. In diesem Jahr werden wir einen kurzen Törn nach Wendtorf oder in die Förde machen. Am Zielhafen gibt es als Belohnung ein Buffet, für das jede Crew einen leckeren Beitrag liefert.

Weiterhin haben wir die Geschwaderfahrten zu Himmelfahrt nach Gelting Mole und nach Maasholm geplant. Am Pfingstwochenende geht es traditionell in die Schlei. In Grauhöft bei Kappeln treffen wir uns zu gemeinsamen Radtouren und abendlichem Grillen. Gäste sind herzlich willkommen!

Rückblick:

Die Reiselust wurde schon bei unserem letzten Schiffertisch geweckt: „Törnbericht ARC, Katribik, Südsee und Australien“. Am Freitag, den 24. März berichteten Giesela und Holger Büscher mit einem spannenden und amüsanten Reisebericht, die mit Ihrer Yacht viele Jahre auf den Weltmeeren unterwegs waren. Beide hatten faszinierende Bilder und aufregende Geschichten mitgebracht. Mehr als 30 Zuhörer folgten einem spannenden und kurzweiligen Vortrag.

Umbauarbeiten im Clubheim
Der mittlere Funktionsbereich in unserem Clubheim wurde neu gestaltet. Die alten und dunklen Wandnischen wurden entfernt und durch eine helle, freundliche Einbauten ergänzt. Durch eine fundierte Planung von Herbert Heyde und organisatorischem Geschick von Ulla Fischer konnte das Team um Malte Griem, Walter und Roger Hansen, Gunter Dymke, Thomas Voß und Holger Schultz alle Arbeiten in Eigenleistung erbringen. Die Arbeiten konnten rechtzeitig zum Beginn der Segelsaison fertig gestellt werden.