Aktuell

Spätsommer im September?

Spätestens im September kehren die Laboer Segler wieder in ihren Heimathafen zurück, nachdem sie in den Sommermonaten mit ihren Yachten meist in Dänemark unterwegs waren. Es gibt viel zu berichten von Sonnen- und Regentagen. Dieses Jahr war das Sommerwetter durchwachsen, jedoch gab es häufig guten Segelwind. Die ersehnte stabile Hochdrucklage blieb allerdings in den Sommerferien aus.

Zahlreiche Crews segelten in die europäische Kulturhauptstadt Aarhus. Besonders spannend ist dort ein Rundgang im Regenbogengang vom Kunstmuseum AroS.

Nun im September beleben zahlreiche Veranstaltungen das Clubleben. Am 16. September organisiert unser Yachtclub wieder zum 37 mal die Ehrenmalpokal– Regatta für Kielboote. Aus den Nachbarvereinen an der Kieler Förde werden wieder um die 25 Yachten erwartet. Die Wettfahrt um den Ehrenmalpokal beendet eine Serie von Regatten, die von Mai an auf der Förde stattfinden, organisiert von verschiedenen Segelvereinen. Auch von Land aus läßt sich das Treiben auf dem Wasser gut beobachten. Die Startlinie liegt direkt vor der Laboer Hafenmole.